Allgemeine Infos  (5516) 
    Bildung  (2752) 
    Eine Welt  (1068) 
    Frauen  (1499) 
    Frieden  (3573) 
    Gesundheit  (2043) 
    Globalisierung  (306) 
    Jugend  (1094) 
    Konfliktregionen  (3497) 
    Kultur  (1829) 
    Männer  (347) 
    Medien  (1767) 
    Menschenrechte  (3482) 
    Militär  (5586) 
    Nachhaltigkeit  (450) 
    Politik  (28581) 
    Religionen  (4061) 
    Soziales  (3437) 
    Umwelt & Energie  (9922) 
    Vorbilder  (2666) 
    Wirtschaft  (3485) 
   Nachrichtenportale  (300) 
   Aktuelle Themen  (47) 
   Wichtige Termine  (1611) 
   Was kann ICH denn TUN?  (62) 
   Aufrufe / Petitionen  (40) 
   Besonders empfohlen  (41) 
   Gegen Sozialabbau  (77) 
   Zentrale Tools  (36) 
   Facebook  (0) 
   YouTube  (1) 
   Twitter  (1) 
 
 
  Top-Links / Rubriken
  Haftungsausschluss
  Sitemap

Comenius Gütesiegel

für Norbert's Bookmarks

 

Die Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. will durch die Vergabe des Comenius-Gütesiegels gute didaktische Multimedia-Software und gelungene neue audiovisuelle Bildungsmedien kenntlich machen und damit gleichzeitig deren Entwicklung und Verbreitung fördern.

Da das Modewort "Multimedia" an sich noch kein Qualitätsprädikat darstellt und immer noch viele Multimedia-Produkte und andere Bildungsmedien nicht das halten, was sich die Bildungswilligen davon versprechen, ist eine neutrale Qualitätsprüfung unerlässlich. Das Comenius-Gütesiegel der GPI e.V. wird nach sorgfältiger Evaluierung für solche Multimedia-Produkte und audiovisuelle Bildungsmedien vergeben, die durch ihre didaktisch gelungene Gestaltung erfolgreiches Lernen begünstigen.

Das Comenius-Gütesiegel der GPI e.V. wird nach eingehender Begutachtung unter Anwendung eines speziell für diesen Zweck von der GPI e.V. entwickelten Prüfkatalogs vergeben. Die Kriterien des GPI-Prüfkatalogs für didaktische Multimedia-Software und andere audiovisuelle Bildungsmedien orientieren sich vor allem an den jeweils zugrunde liegenden Bildungsabsichten und den eingesetzten didaktischen Instrumenten. Darüber hinaus wird der Bedienungskomfort für die Anwender in besonderem Maße berücksichtigt. Linksammlung, "Norbert's Bookmarks"

Linksammlung "Norbert´s Bookmarks"

"Norbert's Bookmarks für engagierte Leute", auch bessereweltlinks. de' genannt, ist eine strukturierte und umfangreiche Internet-Linksammlung, die aus ethischer Sicht zeitgeschichtliche Internetangebote zu individueller Nutzung und als Angebot für Erwachsenenbildung und Schule zusammenstellt. Es handelt sich um eine Privatinitiative des deutschen Arztes Dr. Norbert, der für den Inhalt verantwortlich ist, in Zusammenarbeit mit Erwin Eisenhardt, (DFG-VK), der für die technische Seite zuständig ist.Norbert's Bookmarks für engagierte Leute bieten eine bemerkenswerte Möglichkeit, sich thematisch gezielt, kostenlos und vor allem werbefrei (!) im immer größer und unübersichtlicheren Internetgesamtangebot zurechtzufinden.

Das Produkt bietet dem interessierten Nutzer mit mehr als 30.000 Internethinweisen eine sehr umfassende, thematisch inhaltliche Orientierungsgrundlage in deutscher und englischer Sprache und ist dadurch sowohl bundesals auch weltweit ein rationelles Hilfsmittel für die Internetnutzung. Norbert's Bookmarks wenden sich an engagierte Leute, insbesondere in Schulen, Universitäten, Einrichtungen der Erwachsenenbildung und Organisationen sowie Schüler, Studenten, Lehrer, Eltern, Journalisten, Politiker und Entscheidungsträger. Hervorzuheben ist, dass das Projekt alle engagierten Bürger für eine lebenswerte Welt einbeziehen will und zum Mitwirken auffordert, die im Geiste von Mahatma Gandhi, Albert Schweitzer, Retra Kelly und des Dalai Lama wirken wollen. 1996 begonnen, wird dieses Informationsangebot etwa wöchentlich aktualisiert. Norbert's Bookmarks werden über die DFG-VK und Erwin Eisenhardt im Internet zur Verfügung gestellt und von der IPPNW, Ärzte in sozialer Verantwortung, unterstützt.

Wesentliches Anliegen des Initiators und seines Vorhabens ist es, durch Angebot und Vernetzung von humanitären Informationen und Informationsnutzern einen Beitrag für eine bessere Welt zu leisten. Insoferne kann das Anliegen als durchaus polititsch verstanden werden. Aus den zugrunde gelegten Prinzipien hebt der Produktautor hervor: "Die aufgeführten Links sollen insbesondere sein: aktuell, informativ und unabhängig; ausgewogen, ehrlich und gemeinnützig; gewaltfrei, umweltfreundlich und sozial verträglich; undogmatisch und frei von Propaganda und Lüge; nicht kommerziell bzw. auf Gewinnbasis arbeitend; nicht rassistisch oder sexistisch; optimistisch und ermutigend; möglichst frei von Werbung". Auf der Homepage gibt es Formulare, um Anfragen, Wünsche und Bestellungen an die Produkthersteller zu richten. Eigene Beiträge und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind willkommen.

"Norbert's Bookmarks für engagierte Leute" ist ein qualitätsvolle und empfehlenswerte Linksammlung. Sie hat 1999 das Gütesiegel der GPI erhalten.